Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Unsere Preise sind europaweit am Niedrigsten, denn im Gegensatz zu anderen Firmen verfügen wir selbst vor Ort über das gesamte erforderliche Know-How sowie alle nötigen Einrichtungen, Hardware, Software und Labore, sodass wir keine Arbeiten an andere Firmen outsourcen müssen.

DatenPhoenix verändert die Dynamik der Datenwiederherstellungsbranche. Wir arbeiten nach dem Maximalprinzip: Bei größeren Durchsatzvolumina können unsere Ingenieure schnell eine große Basis an Know-how über häufig auftretende Fehler in bestimmten Speichermedien aufbauen. Hieraus folgt eine enorme Reduzierung des Zeitaufwandes bei der Fehlersuche an jedem Medium und eine entsprechende Reduzierung der pro Wiederherstellung erforderlichen Ressourcen und Kosten. Wir verfügen ebenfalls über ein bestens bestücktes Ersatzteillager mit Komponenten und Teilen für Medientypen aller Arten (mit teilweise bis zu 17 Jahre alter Hardware), sodass keine Teile nachbestellt werden müssen.

Hierdurch minimieren wir unsere Kosten und Bearbeitungszeiten und können die so erzielten Einsparungen an unsere Kunden weitergeben.

Die Kosten für eine Wiederherstellung hängen vom Festplattentyp sowie vom erforderlichen Arbeitsaufwand ab. Die Wiederherstellung von Daten von einer 3,5 Zoll Floppydisk ist bei uns schon für 50€ + MwSt. möglich. Allerdings kann der Aufwand für den Wiederaufbau eines RAID Serversystems beispielsweise bis zu 4 Tage betragen, zuzüglich neuer Teile und speziell für diesen Zweck geschriebener Software zur Wiederherstellung aller Daten, sodass Kosten in Höhe von 1500€ und mehr entstehen können. Derzeit bewegen sich unsere durchschnittlichen Gebühren für die Wiederherstellung einer Standardfestplatte mit herkömmlicher logischer Wiederherstellung bei nur ca. 350€ + MwSt.

Wie lange dauert eine Datenrettung?

Unser Rekord mit einer 3,5 Zoll Floppydisk, bei der nur eine einfache Wiederherstellung nötig war, liegt bei nur 35 Minuten.

Unser langwierigstes Projekt war ein brandbeschädigter Server, der aufgrund der schweren Beschädigung der Festplatteneinschübe 13 Tage bis zur Wiederherstellung brauchte. Die derzeitige durchschnittliche Bearbeitungszeit liegt bei 72 Stunden – vom Eingang des Mediums bis hin zur Rücksendung an den Kunden.

Wieviele Daten können hergestellt werden?

In 90% aller Fälle können wir alle Daten von jedem Medium herstellen. Oft ist es genauso aufwendig, sämtliche Daten von einem Medium wiederherzustellen, als nur bestimmte, einzelne Dateien zu bergen.

Hatten Sie bereits mit diesem Problem zu tun?

Nach mehr als 15 Jahren kennen wir so gut wie jede Ursache für Datenverluste, die man sich vorstellen kann. Zudem sind uns bereits alle Arten von Festplatte untergekommen.

Wie werden die Daten an mich zurückversendet?

Wir können Ihnen die wiederhergestellten Daten in jeder von Ihnen gewünschten Art zurücksenden: Auf CD, DVD oder auf einer Austauschfestplatte. Bei Datenmengen von 30GB und darunter empfehlen wir die Rückgabe der Daten auf DVDs, bei Datenmengen von 30GB und darüber empfehlen wir die Rückgabe der Daten auf einer neuen Ersatzfestplatte.

Unser Video zeigt Ihnen in unter 2 Minuten alles, was sie über unseren Datenrettungsservice wissen müssen.

Rufen Sie uns noch heute an!
0800 000 3897

In 3 Schritten zu Ihren Daten

Ein oragener Kreis mit einem Pfeil der nach rechts zeigt

Kontakt & Diagnose

Schicken Sie Ihr Medium ein, und ein Techniker wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen ...

  • Verpacken Sie Ihr Medium sorgfältig.
  • Laden Sie das Versandformular herunter und verschicken Sie das ausgefüllte Formular mit Ihrem Medium.
  • Senden Sie uns Ihr Medium sicher per DHL oder einem Kurierservice zu.
Ein oragener Kreis mit einem Pfeil der nach rechts zeigt

Datenübersicht

Wir schicken Ihnen ein unverbindliches Preisangebot & eine Online-Datenübersicht Ihrer Daten ...

  • Sobald wir Ihr Medium erhalten haben, schicken wir Ihnen eine persönliche Kundennummer und beginnen mit der Diagnose.
  • Nachdem das Problem identifiziert und eine passende Lösung gefunden wurde, schicken wir Ihnen eine Übersicht aller rettbaren Daten und ein unverbindliches Preisangebot.
  • Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir Ihre Daten nicht retten können, schicken wir Ihnen Ihr Medium mit einer sicheren Versandmethode zurück. Mehr Informationen dazu können Sie unseren Versandbedingungen entnehmen.

Versand Ihrer Daten

Wir holen Ihre Daten zurück ...

  • Wir übertragen Ihre geretteten Daten auf ein neues Medium.
  • Nach Zahlungserhalt schicken wir Ihnen Ihre Daten innerhalb 24h mit einer sicheren Versandmethode zurück.
  • Für Rückfragen behalten wir für sieben Tage eine Kopie Ihrer Daten. Danach werden diese auf sichere Weise vernichtet.